Wertschätzung für Bauern

Das Selbstverständnis der Bio-Landwirtschaft

Besonders beeindruckt hat die rasend schnelle Regenerierungsfähigkeit der Ackerflächen. Auch wenn es heute immer noch ganze Landstriche gibt, die von damals noch völlig zugrunde gerichtet und vergiftet sind, durften wir beobachten, wie sich ganze Regionen innerhalb von meistens nur zwei, drei Jahren, manchmal hat es schon länger gedauert, ganz von alleine völlig wiederhergestellt haben. Auch wenn heute die Erntemengen pro Quadratmeter oft unter den ehemaligen Erträgen liegen, verbrauchen wir Menschen wegen der hohen Qualität und wegen der Ergiebigkeit pro Person auch oft wesentlich weniger, was sicher auch mit dem verantwortungsvollen Umgang und mit dem breit gelebten Vegetarismus zusammenhängt.

Endlich die gebührende Wertschätzung
  
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...